Mit dem Kommando  RUN  startet das Programm. Das Spiel oder die Textverarbeitung geht dann so richtig los. Man ist mitten drin. So ist es auch in Deinem Leben, einmal ging es los und nun bist Du mitten drin. Nach dem 
 Befehl  DIM(X)   (Dimensionierung)
 werden mit   READ  die
Informationen aus den   DATA   Zeilen
 ausgelesen. Die Frage, woher wir unsere Informationen bekommen ist sehr wichtig. Ein Programm ohne gültige Informationen ist nutzlos; ein Leben ohne gültige Informationen über das Wohin und Wozu, ist sinnlos! Die Bibel, das Wort Gottes zeigt mir den Weg, wie mein Lebensprogramm ablaufen soll. Nichtbeachten der Programmstruktur führt zum   ERROR. Kommen wir Menschen  nicht zum Hauptprogrammierer (Gott) und lassen uns korrigieren, hat das fatale Folgen: Wir enden an einem Platz, den die Bibel mit ewige Verdammnis definiert. ER hat in Jesus Christus die rettende Lösung des Problems
 durch eine   IF - THEN   Bedingung angeboten: Wer den Sohn Gottes hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht. 1.Joh.5,12  Bit gesetzt, oder Bit nicht gesetzt. Sei keine Null.
Ist diese Bedingung in Deinem Leben erfüllt 
(Jesus lebt in Deinem Herzen), wird sich der Programmablauf Deines Lebens grundlegend verändern: In der
FOR - NEXT   Schleife (tue das, bis erledigt) wird Deine große Lebensaufgabe heißen: Gehet hin in alle Welt und verkündigt 
das Evangelium jedermann. Jesus sagte in Matth. 24,14: Es wird gepredigt werden das Evangelium in der ganzen Welt zu einem Zeugnis über alle Völker, und dann wird das Ende kommen. Wie nahe ist dieses Ende? Schaue auf die (sterbende) Umwelt und lies selber in der Offenbarung (Apocalypse) nach. 
Gerettet (SAVE) wird derjenige, dessen Namen in dem Buch des Lebens geschrieben steht.
STOP   und  RETURN   (kehre um) und nimm Jesus als Deinen Heiland und Erretter an, bevor es für Dich zu spät ist. Ein  WAIT, "abwarten bis ich alt bin", führt in den seltensten Fällen noch zu einem guten END'e.
Noch ein kurzes   REM:
Wird einmal vor Gottes Thron Dein Leben ablaufen (LIST), hast Du Dich hoffentlich nicht von falschen Lehren ver'LOAD'en lassen.
                                                                          gg

Ein Gespräch mit dem "Hauptprogrammierer" könnte etwa so lauten:
"Herr Jesus Christus, ich möchte Dir hier und Heute mein Leben übergeben. Sei Du mein HErr und Heiland. Vergib mir, ich habe mein vergangenes Leben ohne Dich verbracht, vergib mir meine bewußte und unbewußte Sünde. Danke, daß Du für meine Sünden am Kreuz von Golgatha gestorben bist. Mach Du einen neuen Menschen aus mir.                        Amen"

 

© 1988-2003 by georg@grittmann.de